NEUER SLAG TAURUS P 60 FÜR SAB IN VÖLKLINGEN

Die Firma Schlackenaufbereitung (SAB) ist schon seit einigen Jahrzehnten für die Schlackenwirtschaft bei Saarstahl in Völklingen tätig. Dabei steht ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit sowie nachhaltiges Wirtschaften ganz oben auf der Agenda.

Im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten erreicht die Firma SAB diese Ziele durch den Einsatz modernster Technik und die Entwicklung und Gestaltung umweltschonender Prozesse.

Um diese Aufgaben entsprechend erfolgreich und zuverlässig umsetzen zu können, setzt man in Völklingen, im Bereich des Flüssigtransportes, seit über einem Jahrzehnt auf die bewährte Kirow Technik.

Der Fuhrpark im Bereich Schlackentransport wurde im Jahr 2007 auf Kirow Schlackentransporter umgestellt. Hierbei kamen initial drei Stück Slag Taurus P 60 zum Einsatz. Ergänzt wurde die Flotte in 2012 um einen weiteren Transporter und in diesem Jahr kommt nochmal ein Schlackentransporter der neuesten Generation dazu.

Die Nutzlast dieser Fahrzeuge beträgt knapp 70 Tonnen, bei Abmessungen von 11,2 Meter Länge, 5,2 Meter Breite und einer maximalen Höhe von 5,9 Meter. Ausgerüstet ist dieser Schlackentransporter mit der neuesten Generation Motoren und Abgasnachbereitung der Stufe 5 bei einer Leistung von ca. 300 PS (224 KW).



Zurück zur Übersicht