KEINE KOMPROMISSE

Nigerian Railways (NRC) baut sein Schienennetz aus. Zu den bestehenden 3500 km Schmalspurstrecken sind bereits über 1000 km neuer Standardspur entstanden. Wie in vielen Ländern der Welt wurde die Infrastruktur von chinesischen Firmen gebaut, die am Weltmarkt führend sind. So ist es nur folgerichtig, wenn erforderliche Eisenbahnkrane beim Weltmarktführer in Leipzig gekauft werden. Der erste 160 t Kran wurde Anfang Januar 2021 von NRC bestellt.



Zurück zur Übersicht